Cranio-Sakrale Osteopathie für Erwachsene/Kinder und Säuglinge

Das Craniosacrale System befindet sich zwischen Kopf ( lat.: cranium) und dem Kreuzbein( lat.: sacrum),also bis zum Ende der Wirbelsäule.

Es unterliegt einem feinen regelmäßigen Rhythmus, deren Bewegung mit geübter Feinfühligkeit zu ertasten ist.



Die Therapie ist eine sanfte Methode um Blockaden, die den Körper beeinträchtigen zu lösen und deren Folgen zu lindern ,verhindern oder zu beseitigen.



Craniosacrale Osteopathie betrifft Gehirn, Rückenmark, Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit (= Liquor),unser Nervensystem, das vom Gehirn durch die Wirbelkörper in den Körper verteilt wird und unseren gesamten Körper beeinflußt und steuert.

Mit sanften und gezielten Griffen erspüre ich als Therapeutin wo Spannungen und Störungen

liegen.

Die dann speziell angewandten Techniken führen dann zur Entspannung und Entstörung der

Strukturen und der Körper kann dann sich wieder reorganisieren.



Da diese Strukturen, das Bindegwebe ( Faszien), wie ein großes Netzwerk alles mehr oder weniger miteinander verbindet, ist eine Störung auch eine Störung anderer Gebiete.

Nerven, die blockiert waren, können wieder ihre volle Funktion ausüben.

So können andere mitbetroffene Gebiete ebenfalls wieder ihren normalen Rhytmus aufnehmen

und folglich wieder normal funktionieren.



Mit der Behandlung lassen sich bestehende Blockaden lösen und eine tiefgehende muskuläre

Entspannung des gesamten Körpers erzielen.

Die Beweglichkeit der Schädelknochen und der Hirn- und Rückenmarkshäute wird erhöht und

der Rhythmus des Liquorflusses optimiert.

So wird auch im Bereich des zentralen Nervensystems die Funktionsfähigkeit und die

Wahrnehmung verbessert.

 

Indikationen für eine Craniosacrale Therapie

 

- Migräne, Kopfschmerzen, Tinnitus,

- chronische Nacken- und Rückenprobleme, die meist keine richtige Diagnose haben

- Kiefergelenksprobleme, nächtliches Zähneknirschen, Schnarchen

- Burn-Outs, Stress

 

Indikationen bei Kindern

 

- Hyperaktivät / Aufmerksamsstörung

- Konzentrationsprobleme

- bei Lernproblemen und Teilleistungsstörungen :

- Leseschwäche / Rechtschreibschwäche

- Rechenschwäche

- Entwicklungsverzögerungen bei Motorik/ Feinmotorik, Koordination, Sprache

- innere Unruhe, Schlafstörungen





 

Indikationen bei Babys  

 

- Schrei- und Spuckkinder

- Schiefhalslage

- Trinkschwierigkeiten

- Koliken

- Schädelverformungen



Kontakt

Praxis für Osteopathie

Maria-Elisabeth Baumann

Mathildenstr.31

50259 Pulheim

im

Gesundheitshaus

Promedik

1.Etage

Parkplatz und Fahrstuhl

vorhanden !

 

 

Praxiszeiten :

Termine nach Vereinbarung !

Mo./Frei.

08.30-13.00 h

Die./Mi./Do.

08.30-15.00 h

oder nach Vereinbarung

 

Mobil:   0172-2717582

E-Mail :

baumann@

osteopathie-total.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis

Anrufen

E-Mail

Anfahrt